Venus Newbirth

Die ultimative Rückanbindung zum Urvertrauen

3 Monate intensive Begleitung

High Transformation

 

Ständige Konflikte, Krankheiten, Schicksalsschläge – das alles hinterlässt so tiefe Wunden, dass das Vertrauen ins Leben, in die Liebe usw. erschüttert ist. 

Angst, Wut, Verzweiflung, Sorgen, Nöte…

Es geht nichts mehr – was soll bloß werden?

Die Abwärtsspirale beginnt sich zu drehen…immer weiter….bis Du sie aufhältst, denn das kannst nur Du!

Der erste und wichtigste Schritt ist Deine Wahl, auszusteigen, um dann Schritt für Schritt die unbewussten Verhaltensweisen, Muster, Überzeugungen, Limitierungen usw. ins Bewusstsein zu holen, damit Du sie dann final drehen kannst. 

Das geht jedoch nur, wenn sie Dir bewusst sind, sonst ist es ein Kampf gegen Windmühlen. 

 

12 Wochen

1:1

Wir öffnen die Büchse der Pandora und gehen tief – wir gehen immer mit dem, was sich gerade zeigt.

Keine Pauschale – denn auch Du bist alles andere als pauschal.

3.300 €

Die Venus-Energie ist die nährende, lebenspendende Energie, die Quelle allen Seins.

Die Quelle allen Ursprungs und genau dort gehe ich mit Dir hin – ungeschminkte Wahrheit – radikal ehrlich – keine Weichspülerei – denn das hattest Du lange genug und das kostet auch unnötig Kraft.

Kein Kampf mehr gegen Dinge im Aussen – denn jeder Kampf im Aussen ist gleichzeitig ein Kampf gegen Dich selbst. Ab sofort beginnt der sanfte Weg der Selbstliebe, der heilsame Weg zu Deinem Ursprung, von wo aus alles möglich ist.

Ich hatte solche Angst um meinen Sohn. Bereits nach einer Sitzung ging es ihm schon viel besser – obwohl er selbst gar nicht dabei war. Heute hat er eine Familie gegründet und ist glücklich. Ich bin so froh und dankbar. 

Susanne F.

 

Was ist die Büchse der Pandora?

 

 

Zeus war der Sage nach wütend auf die Menschheit und schickte Venus mit der Büchse der Pandora zur Menschheit.

In dieser Büchse befanden sich Krankheiten, Übel – alles Schlechte, das dann über die Menschheit kam.

Und genau hier liegt der Knackpunkt für das Ungleichgewicht.

Die eigenen Schattenseiten will keiner wirklich sehen, geschweige denn anerkennen. Niemand ist gerne neidisch, böse, niederträchtig, ein Täter….

Andere wiederum nehmen alles auf sich, weil sie glauben, es nicht anders verdient zu haben.

Die meisten fühlen sich ohnmächtig, als Opfer der Umstände, der Situationen…

„Ich habe doch nichts Böses getan!“

Hand aufs Herz!

Das ist schlicht und ergreifend Bullshit –

und weißt Du was?

Das ist gar nicht so schlimm – das geht allen so, wirklich allen. Auch Mutter Theresa hatte ihre Schattenseiten, die sie schön brav im Verborgenen hielt.

Und es wird nichts – wirklich nichts besser, wenn wir es zu verbergen versuchen – ganz im Gegenteil… ein Schwelbrand, der sich ausbreitet und zerstört – leise, unbemerkt, aber da!!!

Wir öffnen die Büchse der Pandora, um alte – meist unbewusste – Wunden zu heilen, damit Wunder gesehen werden können.

Und weißt Du was? Du kannst auch für Deine Kinder sehr viel mehr tun als Dir gerade bewusst ist. Wenn Dein Kind ein intensives Problem hat, egal welcher Art, kannst Du es unterstützen, Du bist nicht machtlos. 

Hey ich wollte dir sagen, dass mir das sehr gut getan hat und in meinem Leben sich in den letzten Wochen viel verändert hat. Ich bin sehr zufrieden, bin viel unterwegs, nehme mir viel Zeit für mich – alles schön. Liebe Grüße M. M. K.

 
 
 
 
Wir tauchen tief,  ich führe Dich, ich fühle Dich und halte Dich auf Spur – denn unbewusst weichen wir gerne aus, wenn es pissig wird.
 
 
Wir schaffen Ordnung, in Dir und auch in Deinem Familiensystem.
 
Denn wir tragen unbewusst über Generationen hinweg Lasten für unsere Vorfahren, die wir selbst nicht bearbeiten können, weil sie uns nicht gehören, sie uns das Leben aber massiv erschweren.
 
Und genau aus diesem Kreislauf ist es höchste Zeit, auszusteigen, denn die Hütte brennt bereits.