Lebensfreude trotz Trauer

Ich bin Bianka Riedl-Weiß und als Mut-Macherin liegt es mir sehr am Herzen, dich dabei zu unterstützen, während einer schweren Erkrankung oder nach dem Tod deines Partners/deiner Partnerin deine Angst, Verzweiflung, Ohnmacht und Wut hinter dir zu lassen und so wieder zurück in deine Lebensfreude zu kommen.

Ich arbeite vorwiegend mit Menschen, die einen Weg suchen, ihren Schmerz zu verarbeiten ohne die Kraft für Business, Familie und vor allem auch sich selbst zu verlieren.

Wir neigen meist dazu, uns selbst „hinten anzustellen“ und in erster Linie dafür zu sorgen, dass alles weiterläuft.

Oder wir fallen in das andere Extrem, dass wir nichts mehr „gebacken“ kriegen und uns am liebsten die Decke über den Kopf ziehen würden, weil wir nicht mehr wissen, wie es denn jetzt weiterlaufen kann oder soll!

Jedoch ist es so, dass wir weder durch blinden Aktionismus noch durch „den Kopf in den Sand stecken“ unseren inneren Frieden finden. Diesen finden wir nur, wenn wir mehr und mehr zu uns selbst finden. 

Gerade in schweren Zeiten neigen wir dazu, unser Heil im Aussen zu suchen, fragen nach Lösungen, Tipps und Tricks, um schnell wieder „auf Spur“ zu kommen!

oder

wir nehmen nichts von Aussen an, wollen unsere Ruhe haben und suhlen uns in unserem Leid! 

Leider bringt uns weder das eine noch das andere in Verbindung zu uns selbst – es bringt nur noch mehr Leid. 

 

Leid entsteht durch den Widerstand gegen das, was ist! 

Der erste Schritt ist also Annehmen was ist, mit dem Schmerz, der da ist.

Jedes Gefühl will gefühlt werden – das ist die Aufgabe des Gefühls und es geht erst, wenn es seine Aufgabe erfüllt hat!

Wir neigen jedoch dazu, unsere Gefühle zu unterdrücken, sie zu verschieben – weil es gerade nicht passt, weil wir Angst haben, es nicht aushalten zu können u.v.m. – das führt jedoch dazu, dass wir irgendwann krank werden – unser Körper ist unser emotionaler Speicher! In ihm schlummern Gefühle, an die wir uns gar nicht mehr bewusst erinnern können – der Körper vergisst jedoch kein einziges! 

Deshalb ist es unglaublich wichtig, uns selbst näher zu kommen und dabei unterstütze ich dich sehr gerne, weil ich aus eigener schmerzlicher Erfahrung weiß, wie wichtig es ist und wie viel Leid wir uns dadurch ersparen!