Mutig ins Leben!

Ent(deckel) die Strahlkraft deiner Lebensfreude

Ich bin Bianka Riedl-Weiß und als Selbstverbindungsexpertin und Mut-Macherin liegt es mir sehr am Herzen, dich dabei zu unterstützen,  nach einem Verlust deine Angst, Verzweiflung, Ohnmacht und Wut hinter dir zu lassen und so dein einzigartiges Leben zu gehen.

Ich arbeite besonders gerne mit Unternehmerinnen, die einen Weg suchen, ihren Schmerz zu verarbeiten ohne die Kraft für Business, Familie und vor allem auch sich selbst zu verlieren.

Wir sind Mut-Macherin, Stark-Seierin, Tieffühlerin und Hellseherin, vor allem für die Kinder und unser nahes Umfeld.
Unser Lieblingsmotto heisst: „Es geht schon irgendwie weiter!“

Es kostet uns unheimlich viel Kraft, alles unter einen Hut zu bekommen, neu zu organisieren ohne dabei letztendlich selbst auf der Strecke zu bleiben! Es ist uns meist jedoch nicht bewusst – weil wir einfach funktionieren! Es muss getan werden, was getan werden muss!

Denn in unserem Alltag geht es darum, alles zu regeln, zu organisieren, stark zu sein und den Alltag so “normal” wie nur möglich zu gestalten, egal was im Aussen gerade passiert!

Unser Problem besteht gar nicht darin, dass wir noch nicht so weit sind, uns zu verändern, sondern darin, dass wir gar keinen Plan haben, wie wir das zeitlich und praktisch umsetzen könnten. 

Und hier ist ein kleines Geheimnis.
Deinen inneren Frieden findest du nicht, wenn du wartest, weiter rackerst und darauf hörst, was andere sagen.
Selbstverbindung bringt dich mehr und mehr an deinen Kern, warum du überhaupt hier bist.

Gerade diese Frage taucht häufig auf, wenn ein tragisches Ereignis passiert ist „Was soll das Ganze? Das kann doch alles nicht wahr sein! Was ist denn dann noch der Sinn meines Lebens? Warum bin ich überhaupt hier?“ Stimmt’s?

 

Ich kenne das Gefühl sehr gut!

Und gerade an diesem Punkt ist es unheimlich wichtig, wenn wir aufhören, uns und unsere Gefühle anzuzweifeln und anfangen, uns selbst an die erste Stelle zu setzen. Das ist keineswegs egoistisch, im Gegenteil!

Nur so entwickeln wir die Kraft, unsere Grenzen zu erkennen und auch aufzuzeigen.

Nur so sind wir in der Lage, aus uns selbst heraus unser ganz eigenes und besonderes Leben zu führen.

Nur so können wir die Herausforderungen des Lebens gelassen annehmen und meistern!

Wenn wir gut für uns sorgen, sind wir ein Gewinn für alle Menschen, die in Kontakt mit uns sind!

Selbstverbindung ist zwar kein Spaziergang. Sie fordert uns immer wieder heraus, alte Verhaltensmuster zu durchleuchten und zu verändern und doch erhalten wir so viel mehr.

Deshalb ist es auch die lohnendste Reise, die wir jemals machen können.

Wenn wir mit uns selbst verbunden sind, bewegen sich alle Dinge an den richtigen Ort – manchmal wie von Zauberhand!

Selbstverbindung ist auch das Fundament für ein entspanntes und authentisches Leben.

In ihr geht es darum, sich selbst zu finden, zu verbinden und dadurch den Weg deiner Seele zu gehen.

Wir können versuchen, nach außen hin stark zu sein – wir können versuchen, unsere Rettung im Außen zu suchen.

Dies ist jedoch ein sehr anstrengender Prozess, der letzten Endes nur zu noch mehr Schmerz und Leid führt und wir uns immer mehr fragen, wofür denn das Ganze – es fühlt sich nur anstrengend an…

Wenn uns erst mal bewusst wird, dass alles, was im Außen passiert, seinen Ursprung in uns selbst hat

–  was am Anfang zugegebenermaßen etwas wirr erscheint – ich kenne das! –

können wir unser Leben aus einer ganz anderen Perspektive betrachten und endlich bewusster Schöpfer unseres Lebens werden!

Ist das nicht unglaublich wundervoll?!